Bei des Autoversicherung sparen

Wenn die Kosten für die Benützung des Autos das Budget schwer belasten,
ist es Zeit eine Lösung dafür zu finden, um dieselben zu reduzieren.
Einfach zu realisieren, dank der Mehrmarken Tipps für...

1. Clever wählen

Die Kosten für eine Versicherung hängen direkt mit dem Hubraum zusammen.

Der Hubraum lässt sich leicht ermitteln und zum Vergleich verschiedener Modelle einsetzen. Der Einfluss anderer Kriterien (Marke, Diebstahlshäufigkeit) auf die Versicherungskosten ist weniger leicht herauszufinden.

Schnittige Wagen ohne einschneidende Versicherungskosten? Ihr Mehrmarkenhändler weiss Bescheid.

2. Vergleichen lohnt sich – für Neukunden lassen
sich Versicherer einiges einfallen

Neukunden fahren günstiger! Alljährlich führen die Versicherer Aktionen durch, um Neukunden zu werben. Diese Angebote finden Sie zum Beispiel unter Comparis.ch und Bonus.ch. Zögern Sie nicht, persönliche Offerten bei verschiedenen Versicherern einzuholen. Sie werden staunen: Die Differenzen betragen bis zu 30 %.

3. Umweltfreundlich fahren und vom Ökobonus profitieren

Auch in ökologischer Hinsicht gibt es effiziente und weniger effiziente Fahrzeuge. Die Energieetikette gibt Ihnen Aufschluss. Oder nutzen Sie die Vergleichsmöglichkeiten auf Topten.ch unter der Rubrik Mobilität. Eine weitere interessante Informationsquelle finden Sie unter Energieschweiz.ch mit Angaben zu CO2-Emissionen und Treibstoffverbrauch.

4. Vorsichtig fahren

Wer seine Haftpflichtversicherung nicht beansprucht, zahlt jedes Jahr weniger Prämien (bis zu 70 % Rabatt). Fahrer unter 25 Jahren können sich über ein Elternteil versichern und nur als Fahrer eintragen lassen. Fahren Sie also auch aus diesem Grund vorsichtig!

5. Überversicherungen vermeiden

Die Unfallversicherung und die Haftpflichtversicherung sind in der Schweiz Pflicht. Weshalb sollten Sie also zusätzlich Geld für eine Insassenunfallversicherung aufwenden? Vielleicht haben Sie schon eine Pannenversicherung (TCS) oder Rechtsschutzversicherung für Ihre Familie, vielleicht ist eine Diebstahlversicherung in Ihrer Hausratsversicherung inbegriffen. Sie können sich auch die Parkversicherung sparen. Für Beulen kommt der Nationale Garantiefonds auf (Selbstbeteiligung CHF 1'000.-) Auskunft: 0800 831 831.

6. Nüchtern bleiben und sich nicht stressen lassen

Wer sich für null Promille entscheidet, spart Prämien und ist bei seinen Freunden beliebter. Bei nachweislichem Alkohol- oder Drogenkonsum am Steuer werden die Versicherungsleistungen zudem gestrichen!

7. Online-Abschlüsse sind preisgünstiger

Nicht wenige Versicherer gewähren 10 % Prämienrabatt bei Online-Versicherungsabschlüssen. Gezieltes Websurfen zahlt sich aus!

8. Jahresverträge abschliessen und Kündigungen vereinfachen

Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie Einjahresverträge ganz einfach kündigen und attraktivere Angebote anderer Versicherer nutzen. Mit Hilfe von eines Reminders und eines vorgefertigten Schreibens verpassen Sie keine Kündigungsfristen.

9. Verantwortungsbewusst fahren und Unfälle vermeiden

Fahrtrainingskurse können Ihnen bedeutende Prämiensenkungen erbringen. Verzichten Sie auf Telefongespräche ohne Freisprechanlage, denn selbst ein Grobfahrlässigkeitsschutz deckt nicht alle Eventualitäten ab!

Den Wagen pfleglich behandeln.

Bei schadhaften Reifen oder Bremsen kann der Versicherer Zahlungen verweigern. Schmutzige Scheiben sind ebenfalls ein Grund für Leistungskürzungen.

Ihr Mehrmarkengaragist betreut Ihr Auto rundum; er steht Ihnen in diesen Fragen gerne zur Verfügung.

10. Den Wagen pfleglich behandeln

Bei schadhaften Reifen oder Bremsen kann der Versicherer Zahlungen verweigern. Schmutzige Scheiben sind ebenfalls ein Grund für Leistungskürzungen.

Ihr Mehrmarkengaragist betreut Ihr Auto rundum; er steht Ihnen in diesen Fragen gerne zur Verfügung.

11. Prüfen Sie regelmässig, ob Ihre Versicherungsdeckung Ihren Bedürfnissen entspricht und nehmen Sie die nötigen Anpassungen vor

Eine Vollkaskoversicherung zur Vergütung von Kollisionsschäden ist nur bei Neuwagen sinnvoll.

Nach einigen Jahren genügt eine Teilkaskoversicherung. Eine Zeitwertzusatzentschädigung bietet zusätzlichen Schutz. Bei längeren Abwesenheiten senken Sie Ihre Versicherungskosten, indem Sie Ihren Wagen zeitweise abmelden.

Definitionen und weiterführende konkrete, nützliche Angaben finden Sie bei Comparis unter Ratgeber.